FAQ – Häufig gestellte Fragen

GLOBALTRUST zur Signatur mit Standardprodukten verwenden + Signatur prüfen

GLOBALTRUST/A-CERT erlaubt als offenes System den Einsatz in einer Fülle von Anwendungen – der Artikel beschreibt die spezifischen Anforderungen zum Signieren von PDF-Dateien (z.B. mittels Adobe Acrobat) und Mails (z.B. mittels Microsoft Outlook) – Onlineprüfung unter http://www.signaturpruefung.at/ oder https://pruefung.signatur.rtr.at/ möglich – Amtssignatur von PDF-Dokumenten unterliegt besonderen Anwendungen – Hinweise zu Problemen bei Nutzung von Adobe Acrobat *.*

mehr lesen

Verwendung der Certificate Revocation List (CRL)

Was ist eine Certificate Revocation List (CRL)? – Wie sind CRL’s zu interpretieren? – Worauf muss der Benutzer der CRL achten? – Welche Besonderheiten ergeben sich bei der CRL-Verwaltung unter Microsoft Windows?

mehr lesen

Wie sind digitale Signaturen geregelt? Gültigkeit der digitalen Signatur

Der Einsatz und die Gültigkeit von digitalen Signaturen sind im Signatur- und Vertrauensdienstegesetz (SVG), der Signatur- und Vertrauensdiensteverordnung (SVV) und der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG geregelt. Zu Spezialfällen, wie der elektronischen Rechnungslegung oder der Amtssignatur existieren spezielle Richtlinien, Gesetze und Verordnungen.

mehr lesen