BMF-Mitarbeiter direkt von A-TRUST-Turbulenzen betroffen!

Etwa 14.000 Mitarbeiter des Finanzministeriums sollten mit dem neuen Dienstausweis auch gleich eine „sichere“ digitale Signatur von A-TRUST erhalten. Ohne deren vorheriges Einverständnis einzuholen und offenbar unter massiver Beugung des Signaturgesetzes...

A-TRUST Turbulenzen schaden Zertifizierungsdiensten

Verschiedene Medien berichten über drohende A-TRUST-Pleite In mehreren Medien wurde von einer Überschuldung der A-TRUST und einer drohenden Pleite berichtet (Kurier http://www.kurier.at/wirtschaft/1258600.php und futurezone http://futurezone.orf.at/it/stories/85696/)....

2006 wird Boomjahr für offene Zertifikatslösungen

Signatur und Zertifizierung im Internet immer wichtiger Die offene Struktur des Internets erleichtert es Identitäten zu verfälschen, nachzuahmen oder schlicht zu erfinden. Konsumenten benötigen Informationen über die Anbieter, Anbieter Informationen über Kunden und...

Abgestürzt – Digitale Signatur auf Bankomatkarte

Prognostiziertes Ziel weit verfehlt Am 31. Jänner des Vorjahres wurde in Rahmen einer groß aufgemachten Pressekonferenz die Signatur auf der Bankomatkarte vorgestellt. 200.000 Bankomatkartenbesitzer sollten bis Ende 2005 diese Signaturfunktion nutzen, erklärten die...

Das war der eBillingDay’05

Hochkarätige Experten beleuchteten alle signaturrechtlichen, technischen und steuerrechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der elektronischen Rechnungslegung. Seit Dezember 2003 sind nur mehr digital signierte elektronische Rechnungen vorsteuerabzugsfähig. In Zukunft...