Adobe Acrobat Reader DC – Zertifikat & Zeitstempelserver verwenden

26. Juni 2016

ausführliche Dokumentation:
http://www.globaltrust.eu/static/support-adobe-acrobat-dc-windows.pdf


Überblick

Prüfen der Installation von Zertifikaten
– Voreinstellungen öffnen, Kategorie „Unterschriften“ auswählen und die Einstellungen für „Identitäten und vertrauenswürdige Zertifikate“ öffnen.
– Im neu erschienen Fenster in der Liste nach dem eigenen Zertifikat suchen. Ist es in der Liste vorhanden das Fenster schließen, ansonsten muss es noch installiert werden
– In der unteren Hälfte der Einstellungen zur „Überprüfung“ in „Windows-Integration“ Checkbox auswählen um Unterschriften mit in Windows schon vorhanden Zertifikaten zu prüfen. -> Fertig

Zeitstempelserver hinzufügen
– In den Voreinstellungen unter „Unterschriften“ auf der rechten Seite die Einstellungen für „Zeitstempel für Dokumente“ öffnen.
– Das Fenster zum Hinzufügen eines Zeitstempelservers öffnen, einen Namen vergeben, den Server angeben (für GLOBALTRUST: https://timestamp.globaltrust.eu:13080) und die erhaltenen Logindaten eingeben. -> Fertig

pdf-Datei signieren
– pdf-Datei öffnen
– In „Werkzeuge“ „Zertifikate“-Werkzeug auswählen
– In der Werkzeugleiste am oberen Dokumentrand „Digital Unterschreiben“ wählen
– Anweisungen des Adobe Acrobat folgen. -> Fertig

Signatur prüfen
– Signierte pdf-Datei öffnen
– Blaues Banner am oberen Bildrand beachten
– Signaturfeld im Doktument auswählen und Details zur Signatur lesen. -> Fertig